Idee einreichen

Was soll wie lange für wen in dem Gebäude passieren? Welche Ziele werden verfolgt? Und was genau wird benötigt: Welche Infrastruktur ist abseits der puren Räume notwendig, um die Idee zum Erfolg zu führen?

In einem maximal 5-seitigen Dokument soll die Idee kurz, klar und nachvollziehbar beschrieben werden.

Inhalte.

  • Titel der Idee
  • Einreichende Person / Institution mit Kontaktdaten
  • Beschreibung Art der Nutzung (Workshop, Atelier, Ausstellung, Veranstaltung etc.)
  • Beschreibung der Teilnehmer bzw. der Zielgruppe
  • Geplante (gleichzeitig anwesende) Zahl an Teilnehmern
  • Ggfs. Geplante Öffnungszeiten
  • Geplante Einrichtung, Ausstattung und Dekoration der Räume
  • Geplante Nutzung von Materialien, Werkzeugen, Instrumenten, Spielgeräten, etc.
  • Evtl. erforderliche bauliche Veränderungen
  • Plan für die Verwendung des Gewinnbudgets von 15.000 Euro

Einreichungsfrist.

Der Ideenwettbewerb ist abgeschlossen und hat einen Gewinner – THE HUB Schwabing! Vielen Dank für die zahlreichen spannenden Ideen.